Zu Weihnachten Freude verschenken - im Januar in Schulden versinken?